Freitag, 2. Dezember 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Weniger Abtreibungen - Rückgang hält seit zehn Jahren an

Immer weniger Frauen in Deutschland treiben ab. Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche geht seit zehn Jahren kontinuierlich zurück. Rund 99.700 Abtreibungen wurden 2014 gemeldet, das waren 3,0% weniger als im Jahr zuvor. 2004 gab es noch 129.650 Schwangerschaftsabbrüche, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Weniger Abtreibungen - Rückgang hält seit zehn Jahren an"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.