Freitag, 30. September 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

WHO hofft auf Domino-Effekt durch Australiens Anti-Tabak-Urteil

Von der Umsetzung der bislang schärfsten Anti-Tabak-Gesetze der Welt in Australien erhofft sich die Weltgesundheitsorganisation (WHO) einen internationalen Domino-Effekt. Die Abweisung einer Klage der Tabakindustrie gegen die neuen Vorschriften sei weltweit mit großem Interesse verfolgt worden, erklärte WHO-Direktorin Margaret Chan am Mittwoch in Genf. Sie appellierte an alle Staaten, sich dem australischen Vorbild anzuschließen.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"WHO hofft auf Domino-Effekt durch Australiens Anti-Tabak-Urteil"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.