Mittwoch, 10. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Wissenschaftler für wegweisende Arbeiten in der Krebsmedizin ausgezeichnet

Die Deutsche Krebsgesellschaft und die Deutsche Krebsstiftung verleihen jährlich den Deutschen Krebspreis für herausragende Leistungen in der onkologischen Forschung – der Preis zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen für Krebsforscher in Deutschland. In der Sparte „Klinische Forschung“ geht der Preis in diesem Jahr an Prof. Dr. Hartmut Goldschmidt (Universitätsklinikum Heidelberg und Nationales Centrum für Tumorerkrankungen, Heidelberg), den Preis in der Sparte „Translationale Forschung“ erhält Prof. Dr. Michael Baumann (Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg), in der Sparte „Experimentelle Forschung“ wird Prof. Dr. Thomas Brabletz (Nikolaus-Fiebiger-Zentrum für Molekulare Medizin, Universität Erlangen) ausgezeichnet. Der Preis wird auf dem Deutschen Krebskongress in Berlin verliehen.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Wissenschaftler für wegweisende Arbeiten in der Krebsmedizin ausgezeichnet"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.