Mittwoch, 5. Oktober 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Zentralregister spielt Schlüsselrolle in der Spendersuche

In den Anfangszeiten gingen beim Zentralen Knochenmarkspender-Register Deutschland (ZKRD) mit Sitz im süddeutschen Ulm pro Woche zwischen 60 und 70 nationale und internationale Suchanfragen nach einem geeigneten Blutstammzellspender ein. Heute sind es ungefähr zehn mal so viele. Nun wurde die 400.000ste Suchanfrage im ZKRD bearbeitet. Die Suche nach einem geeigneten Blutstammzellspender ist für Patienten, die an Leukämie oder einer anderen Erkrankung des blutbildenden Systems leiden, oftmals die letzte Chance auf Leben. Sie wird gestartet, wenn für einen Patienten innerhalb der Familie kein passender Spender ermittelt werden kann.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Zentralregister spielt Schlüsselrolle in der Spendersuche"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.