Dienstag, 17. Oktober 2017
Navigation öffnen
Anzeige:

Aktuelle Infos für Ärzte

22. Mai 2012 Neuer Patienten-Ratgeber: Kopflaus-Behandlung kinderleicht erklärt

Warum fallen plötzlich ganze Schulklassen und Kindergärten Kopfläusen zum Opfer? Was sind die Symptome des Parasitenbefalls? Was müssen Eltern beachten, damit ihre Kinder schnell und sicher von Kopfläusen befreit werden? Wie wirkt das 2-Stufen Dimeticon NYDA® und wie sollte es angewendet werden?

Die wichtigsten Fragen rund um das Thema Kopfläuse beantwortet der neue Patientenratgeber „Läuse? Nissen? Panik? Mit NYDA® – einfach weg“. Zahlreiche Abbildungen und eine lebendige, plastische Sprache erklären die Kopflausproblematik und wie sie gelöst werden kann.

Bestellen Sie jetzt unter: anforderung@pohl-boskamp.de

Quelle: Pohl-Boskamp


Das könnte Sie auch interessieren

Schuppenflechte in Gelenken: Neue Therapien bei Psoriasis-Arthritis

Mit Rheuma werden gemeinhin Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat mit fließenden, reißenden und ziehenden Schmerzen bezeichnet, oft einhergehend mit einer Einschränkung der Funktionsfähigkeit. Etwa 200 bis 400 einzelne Erkrankungen werden mittlerweile unter Rheuma verzeichnet, die sich im Beschwerdebild, dem Verlauf und der Prognose sehr unterscheiden. Entgegen weit verbreiteter Meinung ist es keine Erkrankung nur älterer Menschen, betont Prof. Christoph Baerwald, 1. Sprecher des Rheumazentrums am Universitätsklinikum Leipzig anlässlich des Welt-Rheuma-Tages am 12. Oktober. Selbst Kinder und Jugendliche können darunter leiden. Die Krankheit sei auch über die Weltbevölkerung relativ gleich verteilt.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Neuer Patienten-Ratgeber: Kopflaus-Behandlung kinderleicht erklärt"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!