Freitag, 12. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

3 Jahre Substitutionstherapie Patient der ersten Stunde bleibt stabil

Im Rahmen des 19. Interdisziplinären Kongresses für Suchtmedizin in München wurde ausführlich diskutiert, welchen Stellenwert Substitol® (Morphin retard) nach 38 Monaten Praxiserfahrung einnimmt und welche Substitutionspatienten von der Behandlung profitieren können. Ein Fallbeispiel, das von Dr. med. Manfred Nowak, Landau, präsentiert wurde, zeigte einen Patienten, der seit knapp drei Jahren stabil auf Substitol® eingestellt ist.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"3 Jahre Substitutionstherapie Patient der ersten Stunde bleibt stabil"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.