Sonntag, 26. Juni 2022
Navigation öffnen
Anzeige:
Novavax
Novavax
 
Medizin

400 Monate Fachinformationen für Arzneimittel

Fact: Seit der Forderung der Konzertierten Aktion im Gesundheitswesen im Jahre 1979 und der Initiative des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie aus dem Jahre 1980 zur Wettbewerbsregel "Gebrauchsinformation für Fachkreise" ("Fachinformation") stehen seit rund 400 Monaten Arzneimittelinformationen für Fachkreise, sog. "Health Care Professionals" zur Verfügung. Der Service wird durch die Rote Liste Service GmbH angeboten.

Anzeige:
Prevenar
Prevenar

Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie hatte den Wunsch der Ärzteschaft aufgenommen, systematisch aufgebaute Informationen zur Verfügung gestellt zu bekommen. Die Industrie ist damit ihrer Selbstverpflichtung zur objektiven, neutralen Information nachgekommen. Der strukturierte Aufbau wurde dann 1986 in das Arzneimittelgesetz im §11a aufgenommen. Dabei sind etwa folgende Inhalte wiedererkennbar aufgelistet: Bezeichnung des Arzneimittels, Zusammensetzung, Stoff-/Indikationsgruppe, Anwendungsgebiete, Gegenanzeigen, Nebenwirkung, Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln, Warnhinweise, Dosierung, Notfallmaßnahmen, Pharmakologie, Toxikologie, Darreichungsform, Packungsgrößen. Der pharmazeutische Unternehmer muss also für in Deutschland zugelassene Arzneimittel den Fachkreisen auf Anforderung Fachinformationen bzw. für in Europa zugelassene Arzneimittel die entsprechende SmPCs (Summary of Product Characteristics=europaweit gültige Fachinformationen) zur Verfügung stellen.

Die Rote Liste Service GmbH bietet diese Informationen als Fachinfo-Service kostenlos über die Website www.fachinfo.de an. Die Arzneimittelinformationen sind tagesaktuell und liegen im PDF-Format vor. Aktuell sind ca. 8.300 Fachinformationen verfügbar.

Quelle: Rote Liste® Service


Anzeige:
Clexane
Clexane
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"400 Monate Fachinformationen für Arzneimittel"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.