Montag, 26. Oktober 2020
Navigation öffnen
Anzeige:
Ozempic

Medizin

23. April 2020 COVID-19-Test: Erstes Testkit für Privatpersonen zugelassen

Die cerascreen GmbH, Europas führendes Unternehmen für Direct-to-Consumer Testkits, hat das erste wissenschaftlich fundierte Corona-Testkit für private Endanwender entwickelt.
Anzeige:
PF-ILD
Das cerascreen® Testkit ist in Abstimmung mit dem BfArM Institut (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) entwickelt und entspricht den gesetzlichen Anforderungen für Medizinprodukte. Nach aktuellem Stand ist es das einzige Testkit mit diesem Qualitätsstandard für Verbraucher.

Vorteile des Tests
 
  • offizielles Medizinprodukt für private Endverbraucher
  • Freigabe erfolgt in Abstimmung mit dem BfArM
  • Zertifizierung nach TÜV DIN EN 9001 und DIN EN 13485
  • Laborauswertung mittels PCR-Verfahren
  • Ergebnisse in 12-48 Stunden nach Probeneingang
  • kein Infektionsrisiko für das Umfeld
  • keine Begrenzung der Testkapazität
Der Coronavirus-Test entspricht den gesetzlichen Anforderungen. Die Kosten des Selbsttests inkl. der Kurierzustellung und aller Materialien belaufen sich auf 199 €. Einige private Krankenkassen erstatten die Kosten bereits. Erweiterte Informationen zum Test inklusive Bestelloption können unter
https://www.cerascreen.de/collections/labortests/products/coronavirus-test heruntergeladen werden.

Quelle: Cerascreen


Anzeige:
Symbicort AB0824756
Symbicort AB0824756

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"COVID-19-Test: Erstes Testkit für Privatpersonen zugelassen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Erster Lockdown seit Monaten – Ab 14 Uhr dürfen die Berchtesgadener nur noch aus trifftigen Gründen ihre Wohnungen verlassen (dpa, 20.10.2020).
  • Erster Lockdown seit Monaten – Ab 14 Uhr dürfen die Berchtesgadener nur noch aus trifftigen Gründen ihre Wohnungen verlassen (dpa, 20.10.2020).