Mittwoch, 10. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Individuelle Therapie des Typ-2-Diabetes: Optimierung der glykämischen Einstellung

Individuelle Therapie des Typ-2-Diabetes: Optimierung der glykämischen Einstellung
© psdesign1 - stock.adobe.com
Aktuelle Leitlinien, wie die kürzlich aktualisierte Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) (1), zeigen einen Trend zur Individualisierung in der Therapie des Typ-2-Diabetes. Dabei rücken Krankheitshintergrund und individuelles Risikoprofil des Behandelten in den Fokus. „Wir tragen dieser Entwicklung Rechnung, indem wir beständig an innovativen Medikamenten forschen, die zu einer individuelleren Therapie beitragen können“, erklärte Dr. Matthias Axel Schweitzer, Novo Nordisk, Mainz, im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). „Darüber hinaus arbeiten wir daran, die Prävention und Behandlung von Vorerkrankungen wie Adipositas zu verbessern.“

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Individuelle Therapie des Typ-2-Diabetes: Optimierung der glykämischen Einstellung "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.