Freitag, 23. Oktober 2020
Navigation öffnen
Anzeige:
Ozempic

Medizin

05. November 2015 Änderung des Zugangs zu Fycompa® (Perampanel) in Deutschland angekündigt

Eisai kündigte eine Änderung des Zugangs zu Fycompa® (Perampanel) in Deutschland an. Ab dem 1. April 2016 erfolgt die Lieferung von Perampanel über etablierte Importverfahren. Perampanel wird ab diesem Datum nicht länger über das von Clinigen Group PLC verwaltete Individualimport-Programm erhältlich sein.

Anzeige:
Symbicort AB0824756
Symbicort AB0824756

Das Individualimport-Programm wurde im Januar 2014 als Übergangslösung eingeführt, nachdem der kommerzielle Vertrieb von Perampanel durch Eisai eingestellt wurde, als der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) im Jahr 2013 den Zusatznutzen des Arzneimittels aus methodischen Gründen nicht anerkannte und damit den nachgewiesenen klinischen Patientennutzen nicht angemessen bewertete. Seit der Einführung im September 2012 wurden geschätzt mehr als 5.000 Epilepsiepatienten in Deutschland mit Perampanel behandelt.

"Unsere vorrangige Sorge in diesem Prozess gilt immer den Patienten mit Epilepsie, und wir glauben fest daran, dass innovative Behandlungsoptionen von Menschen mit dieser schwerwiegenden Erkrankung dringend benötigt werden. Eisai wird weiterhin mit dem G-BA und anderen Interessensgruppen zusammenarbeiten, um eine nachhaltige Lösung zu finden, damit Menschen mit Epilepsie in Deutschland einen routinemäßigen Zugang zu den von ihnen benötigten Medikamenten erhalten", kommentiert Gary Hendler, Präsident und CEO, Eisai EMEA.

Quelle: Eisai


Anzeige:
PF-ILD

Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Änderung des Zugangs zu Fycompa® (Perampanel) in Deutschland angekündigt"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Erster Lockdown seit Monaten – Ab 14 Uhr dürfen die Berchtesgadener nur noch aus trifftigen Gründen ihre Wohnungen verlassen (dpa, 20.10.2020).
  • Erster Lockdown seit Monaten – Ab 14 Uhr dürfen die Berchtesgadener nur noch aus trifftigen Gründen ihre Wohnungen verlassen (dpa, 20.10.2020).