Dienstag, 24. November 2020
Navigation öffnen
Anzeige:
Steglujan
Steglujan

Medizin

12. Juni 2018 Biosimilars können frühen Zugang zu wichtigen biologischen Therapien erleichtern

Bei der 23. Jahrestagung der International Society for Pharmacoeconomics and Outcomes Research (ISPOR), die kürzlich in Baltimore, USA, stattfand, sprach sich Celltrion Healthcare dafür aus, biologische Arzneimittel früher in die Behandlung von Patienten zu integrieren. Dies könne dazu beitragen, die Therapieergebnisse zu verbessern.
Anzeige:
Medical Cloud
 
Verschiedene Studien zeigen, dass Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen oder rheumatischen Erkrankungen von einer frühen Behandlung mit Biologika wie etwa Infliximab profitieren (1-6). Durch die Einführung von Biosimilars, die zu sinkenden Behandlungskosten in Europa führen, können mehr Patienten schon in früheren Behandlungslinien Zugang zu Biologika erhalten (7).
 

Quelle: Mundipharma

Literatur:

(1) D'Haens D et al. Lancet 2008; 371: 660–67.
(2) Colombel JF et al. N EnglJ Med. 2010;362(15):1383-95.
(3) Colombel JF et al. Lancet. 2017 Oct 30. pii: S0140-6736(17)32641-7.
(4) St Clair EW et al. Arthritis Rheum.2004;50(11):3432-43.
(5) Baranauskaite A et al. Ann Rheum Dis. 2012;71:541-548
(6) Emery P et al. Lancet. 2008;372(9636):375-82.
(7) IMS Health. The Impact of Biosimilar Competition. Juni 2016. Abrufbar unter: https://www.medicinesforeurope.com/wp-content/uploads/2016/08/IMS-Impact-of-Biosimilar-Competition-2016.pdf, abgerufen am 24.05.2018
 


Anzeige:
PF-ILD

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Biosimilars können frühen Zugang zu wichtigen biologischen Therapien erleichtern "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Neue S2k-Leitlinie zur stationären Behandlung von COVID-19 Patienten (23.11., DGIIN, DIVI, DGP)
  • Neue S2k-Leitlinie zur stationären Behandlung von COVID-19 Patienten (23.11., DGIIN, DIVI, DGP)