Sonntag, 9. August 2020
Navigation öffnen
Anzeige:

Medizin

14. Mai 2020 Coronavirus-Tests im Gymnasium: Schulalltag soll wieder normalisiert werden

CENTOGENE bietet seine validierten SARS-CoV-2-PCR-Tests ab sofort auch für die Schüler des Carolinums – größtes Gymnasium in Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern – an. Auf diese Weise setzt CENTOGENE sich dafür ein, den Schulalltag wieder zu normalisieren und schafft eine Blaupause für andere Schulen in ganz Deutschland. Die Initiative ist Teil des Engagements des Unternehmens zur Unterstützung der frühestmöglichen Diagnose von COVID-19 und damit zur Verhinderung eines weiteren Ausbruchs – und der Rückkehr zur Normalität.

 
Anzeige:
Fachinformation
Um diese globale Krise zu überwinden, müssten alle an einem Strang ziehen und das könne nur heißen: frühe und schnelle Identifizierung von SARS-CoV-2-Infizierten zur Minimierung der Ausbreitung von COVID-19 und kreative Modelle, die eine neue Normalität im Bildungssystem erlauben, so die Intention des Unternehmens. Die Initiative am Gymnasium in Neustrelitz könne nun die Grundlage bilden, dort schon bald wieder normalen Unterricht stattfinden zu lassen. Es sei wichtig, sich für Schüler und Lehrer einzusetzen, um gemeinsam die Rückkehr zu einer neuen Normalität zu unterstützen.“ Henry Tesch, Direktor des Carolinums iund früherer CDU-Bildungsminister von Mecklenburg-Vorpommern, sagt dazu: „Gemeinsam mit CENTOGENE haben wir einen Weg gefunden, wieder größere Lerngruppen bis eventuell hin zur gewohnten Klassenstärke gemeinsam in einem Raum zu unterrichten. Dennoch ist es natürlich wichtig, dass die Schüler einen negativen Test nicht als Freischein verstehen. Hygienemaßnahmen und der Mindestabstand gelten selbstverständlich nach wie vor.“

Schüler können sich zweimal wöchentlich testen lassen

Zweimal pro Woche können sich die Schüler der Jahrgänge, die die Schule bereits wieder besuchen können, auf das Virus testen lassen. Das Testergebnis liegt jeweils am Nachmittag vor. Um die Ergebnisse zu nutzen und daraus Schlüsse über Infektionsketten und -wege zu ziehen, ist eine wissenschaftliche Begleitung der Initiative geplant.   

 

Quelle: CENTOGENE AG


Anzeige:
Basistext

Das könnte Sie auch interessieren

Tipps für ein gutes Gedächtnis und neue medikamentöse Ansätze gegen Alzheimer

Tipps für ein gutes Gedächtnis und neue medikamentöse Ansätze gegen Alzheimer
© Universitätsklinikum Ulm

Was tun für die Fitness im Kopf? Praktische Tipps geben Ärztinnen, Psychologen und Forscherinnen des Universitätsklinikums Ulm am Mittwoch, 3. April (14:00 – 18:00 Uhr), für alle Interessierten und insbesondere für Menschen über 50 mit und ohne Gedächtnisproblemen. In der Ulmer Villa Eberhardt demonstrieren die Wissenschaftler und Klinikerinnen passende Aktivitäten, wie zum Beispiel Spiele, Puzzles oder kognitive Trainings. Darüber hinaus informieren sie in Kurzvorträgen über einen gesunden Lebensstil für das Gehirn, neue...

Was Eltern über Zöliakie wissen sollten

Was Eltern über Zöliakie wissen sollten
© J.Mühlbauer exclus. / fotolia.com

„Zöliakie?? Keine Angst!“, heißt es auf einem Informations-Portal, das seit Kurzem online kostenlos zur Verfügung steht. Der von der Stiftung Kindergesundheit gemeinsam mit dem Dr. von Haunerschen Kinderspital der LMU München erarbeitete Online-Kurs www.zoeliakie-verstehen.de bildet den maßgeblichen Teil des EU-Projekts Focus IN CD (Fokus auf Zöliakie). Das Lernprogramm soll Betroffenen aktuelles und umfassendes Wissen zu Zöliakie bieten und medizinisches „Fachchinesich“ anschaulich erklären. Ein weiterer Kurs für...

Patientenportal für klinische Studien macht medizinische Forschung für alle transparent und zugänglich

Patientenportal für klinische Studien macht medizinische Forschung für alle transparent und zugänglich
© pressmaster / Fotolia.com

In Deutschland werden jedes Jahr über 500 klinische Forschungsstudien zu neuen Therapien und Medikamenten durchgeführt. Ein Großteil betrifft Volkskrankheiten wie Diabetes, Asthma, COPD, Arthrose oder Schuppenflechte und richtet sich an chronisch kranke Patienten. Leider weiß die Mehrheit dieser Patienten nichts über aktuelle Studien und die Möglichkeiten, die sich daraus für sie ergeben können. Hier setzt das Aufklärungsprinzip von Mondosano an und bietet einfach aufbereitete Informationen zu neuen Therapieformen und Forschungsprojekten. Bei...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Coronavirus-Tests im Gymnasium: Schulalltag soll wieder normalisiert werden"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Italien verlängert Notstand bis Oktober (dpa, 29.07.2020).
  • Italien verlängert Notstand bis Oktober (dpa, 29.07.2020).

Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um den Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzrichtlinien.

Verstanden