Freitag, 16. April 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Prolastin
Prolastin
Medizin
18. November 2019

Daten zu Tenofovirlafenamid aus Virushepatitis-Forschungsprogramm

Auf dem The Liver Meeting® 2019 wurden aktuelle Daten zum Sicherheitsprofil von Vemlidy® (Tenofovirlafenamid 25 mg, TAF) im Vergleich zu Tenofovir Disoproxil-Fumarat (TDF) bei Patienten mit chronischer Hepatitis-B-(HBV)-Infektion bekannt gegeben. Diese Ergebnisse wurden zusammen mit aktuellen Daten aus den Forschungsprogrammen von Gilead zur HBV und Hepatitis-C-Heilung in Boston vorgestellt.
Anzeige:
OFEV
OFEV
Die Daten verschiedener Studien, die in Boston präsentiert wurden, demonstrieren eine kontinuierliche Virussuppression (HBV DNA < 20 IU/mL) und Verbesserungen der Knochen- und Nierenmarker bei Patienten mit chronischer HBV sowie Hochrisiko-HBV-Patienten mit Leber- oder Nierenschäden (Poster 0455, Poster 0483, Poster 0501).

Darüber hinaus wurden Daten zur Prübsubstanz GS-9688, einem selektiven Small molecule gegen den Toll-like-Rezeptor 8 (TLR8), präsentiert. In einer Phase-II-Studie mit 48 HBV-Patienten zeigte sie in Kombination mit oraler antiviraler Medikation gute Verträglichkeit und dosisabhängig pharmakodynamische Aktivität (Poster 0697).
(übers. v. ab)

Quelle: Gilead

Literatur:

https://www.aasld.org/education/learn-person/liver-meeting/abstracts


Anzeige:
Xarelto

Das könnte Sie auch interessieren

Zweite Corona-Welle: Ein Schlaganfall ist auch in Krisenzeiten ein medizinischer Notfall

Zweite Corona-Welle: Ein Schlaganfall ist auch in Krisenzeiten ein medizinischer Notfall
© peterschreiber.media - stock.adobe.com

Während des ersten Corona-Lockdowns im Frühjahr 2020 haben Patienten mit Schlaganfallsymptomen viel seltener ärztliche Hilfe in Anspruch genommen als in normalen Zeiten, das belegen aktuelle Zahlen. Da jedoch auch ein leichter Schlaganfall sofort behandelt werden muss, ist dies im Hinblick auf Langzeitschäden riskant und gefährlich. Die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft (DSG) betont deshalb, wie wichtig es ist, sich auch während der aktuellen Lockdown-Phase bei Anzeichen eines Schlaganfalls – auch wenn es sich nur um leichte Symptome handelt –...

StattHaus Offenbach bietet Basisqualifizierung für Alltagsbegleiter

StattHaus Offenbach bietet Basisqualifizierung für Alltagsbegleiter
©Halfpoint - stock.adobe.com

Das Demenzzentrum StattHaus Offenbach der Hans und Ilse Breuer-Stiftung bietet in Kooperation mit der Stadt eine Basisqualifizierung für Menschen an, die im Rahmen  von Unterstützungsangeboten im Alltag nach §45 a SGB XI tätig werden wollen. Angesprochen sind Personen mit und ohne pflegerische Erfahrung, Pflegehilfskräfte, Neu- und WiedereinsteigerInnen ins  Arbeitsleben, interessierte Angehörige und ehrenamtlich Engagierte.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Daten zu Tenofovirlafenamid aus Virushepatitis-Forschungsprogramm"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Impfen in der Hausarztpraxis: Spezifische Bestellung des COVID-Impfstoffs möglich
  • Impfen in der Hausarztpraxis: Spezifische Bestellung des COVID-Impfstoffs möglich