Mittwoch, 28. Oktober 2020
Navigation öffnen
Anzeige:
Ozempic

Medizin

20. September 2019 Europäischer Kongress zu Atemwegserkrankungen

Hauptthema des diesjährigen ERS-Kongresses zu respiratorischen Erkrankungen ist das Thema Prävention. Daher liegt der Fokus vom 28.9. bis 2.10.2019 in Madrid auf Raucherentwöhnung, Luftverschmutzung sowie dem Vermeiden von Lungenerkrankungen im Kindesalter durch Impfungen. Fallbesprechungen, Endoskopie-Training und Studien-Sessions sowie eine Gaming-Zone zu respiratorischem Wissen ergänzen das umfangreiche wissenschaftliche Programm.  
Anzeige:
Medical Cloud
 
In den vielzähligen Vorträgen wird ein breites Spektrum an Krankheitsbildern aus der Pneumologie behandelt werden. Schwerpunkte sind Tuberkulose, Lungenkrebs, Lungenentzündungen und Asthma.

Mehr unter:
https://www.journalmed.de/veranstaltungen/details/ERS_International_Congress_2019

Anmeldung:
https://erscongress.org/registration-2019.html

Quelle: ERS 2019


Anzeige:
PF-ILD

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Europäischer Kongress zu Atemwegserkrankungen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Erster Lockdown seit Monaten – Ab 14 Uhr dürfen die Berchtesgadener nur noch aus trifftigen Gründen ihre Wohnungen verlassen (dpa, 20.10.2020).
  • Erster Lockdown seit Monaten – Ab 14 Uhr dürfen die Berchtesgadener nur noch aus trifftigen Gründen ihre Wohnungen verlassen (dpa, 20.10.2020).