Montag, 19. August 2019
Navigation öffnen

Medizin

04. März 2016 Fachbereich für die "mobile Erkältungstherapie"

Expertenstatements per Video, Hintergrundmaterialien zum Download, praktische Verlinkungen: Der neue Fachbereich der Website geloprosed liefert fundierte Informationen rund um die mobile Erkältungstherapie.

Anzeige:
Fachinformation

Viele Erkältungspatienten können sich nicht einfach eine Auszeit nehmen - ihr Alltag braucht sie mobil. Für all jene ist GeloProsed® die richtige Verordnung: Die Kombination von Paracetamol mit Phenylephrin überzeugt durch gute Wirksamkeit, ist pharmakokinetisch kompatibel und es sind keine Beeinträchtigungen auf die Fahrtüchtigkeit bekannt.

Fundiertes Hintergrundwissen, insbesondere zu den praxisrelevanten Themengebieten Wirkstoffkinetik und ZNS-Gängigkeit von Erkältungskombinationen, finden Ärzte ab sofort im neuen Fachbereich auf www.geloprosed.de/fachbereich.

Auch ein weiterer häufig nachgefragter Aspekt findet hier Berücksichtigung: die Frage nach der Dopingliste. GeloProsed® kann unbedenklich auch von Leistungssportlern eingenommen werden. Der Link zur Nationalen Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) im neuen Online-Fachbereich schafft aber auch Klarheit hinsichtlich der Unbedenklichkeit etwaiger Komedikamente. In Sachen Arzneimittelsicherheit von Paracetamol liefert ein Video-Interview mit dem Pharmakologen Prof. Dr. Karl-Uwe Peters einen guten Überblick über die aktuelle Datenlage - die Paracetamol bei richtiger Anwendung als sichere Empfehlung ausweist.

Quelle: Pohl-Boskamp


Stichwörter

Das könnte Sie auch interessieren

Umgang mit Alzheimer-Patienten: Feste Abläufe helfen Patienten und Angehörigen

Umgang mit Alzheimer-Patienten: Feste Abläufe helfen Patienten und Angehörigen
© Nottebrock / Alzheimer Forschung Initiative e.V.

Bei der Alzheimer-Krankheit ist bereits in einem frühen Stadium das Kurzzeitgedächtnis betroffen. Deshalb hilft den Patienten das Festhalten an bekannten Handlungsroutinen und Abläufen. Das empfiehlt die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) in ihrem kostenlosen Ratgeber „Leben mit der Diagnose Alzheimer“, der unter der Telefonnummer 0211 - 86 20 66 0 oder www.alzheimer-forschung.de/diagnose-alzheimer bestellt werden kann.

Lymphknoten–Transplantation: Hilfe bei Lymphödemen

Lymphknoten–Transplantation: Hilfe bei Lymphödemen
© pixologic / fotolia.com

Neues Verfahren bietet erstmals Heilungschance bei Lymphstauungen. Vor allem Krebspatienten haben darunter zu leiden: Zwar ist der Krebs erfolgreich behandelt, doch zurück bleiben Folgen wie beispielsweise Lymphstauungen an Armen und Beinen. Meist handelt es sich um geschwollene, schmerzende Extremitäten, in denen die Lymphflüssigkeit nicht mehr abfließen kann, weil das feine System der dafür nötigen Kanäle beschädigt wurde. Bisher konnten nur die Symptome gelindert werden, oft eine unbefriedigende und lebenslang leidvolle Situation für die...

Mehr allergische Reaktionen nach Wespenstichen

Mehr allergische Reaktionen nach Wespenstichen
© abet - stock.adobe.com

Experten warnen in diesen Tagen in den Medien vor einem extremen Wespen-Sommer 2019. Normalerweise gehen uns die schwarz-gelben Insekten erst im August und September auf die Nerven, doch dank der Saharahitze gehen Fachleute nun von einer verfrühten Saison mit mehr Wespen aus. In den vergangenen beiden Sommern hielt sich die Plage laut einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse dagegen in Grenzen: Demnach wurde knapp jeder Fünfte von rund 1.000 Befragten mindestens einmal von einer Wespe gestochen. Nur 13 Prozent der Betroffenen sagten, dass...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Fachbereich für die "mobile Erkältungstherapie""

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.