Freitag, 7. August 2020
Navigation öffnen
Anzeige:

Medizin

18. Oktober 2017 Klinische Daten zu Vilaprisan auf dem ESG 2017

Aktuelle klinische Daten zu Vilaprisan werden auf dem 12. Kongress der European Society of Gynecology (ESG), der seit heute und noch bis zum 21. Oktober in Barcelona, Spanien, stattfindet, präsentiert. Dabei werden Ergebnisse der Analyse um die effektivste und sicherste Dosis bei der Behandlung von Patientinnen mit Gebärmuttermyomen vorgestellt, sowie Ergebnisse einer Phase-IIb-Studie (ASTEROID 2), die die Wirksamkeit und Sicherheit bei Patientinnen mit symptomatischen Gebärmuttermyomen im Vergleich zu Placebo als auch zu Ulipristal Acetat untersuchte, gezeigt.
Anzeige:
Fachinformation
Ausgewählte Vorträge im Bereich der gynäkolgischen Therapie beim ESG 2017 sind:

•  Efficacy and safety of the selective progesterone receptor modulator (PRM) vilaprisan - data from the phase 2 ASTEROID 2 study presented by Kristina Gemzell-Danielsson in the oral presentation session "Gynecology: Myoma and Endometriosis" am Freitag, 20. Oktober, 2017: 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr – Raum B

•  Exposure-response analysis to assess the safe and efficacious dose of the selective progesterone receptor modulator vilaprisan (VPR) for the treatment of patients with uterine fibroids presented by Bart Ploeger (in the oral presentation session "Gynecology: Myoma and Endometriosis" am Freitag, 20. Oktober, 2017: 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr – Raum B
 

Quelle: Bayer


Anzeige:
Fachinformation

Stichwörter

Das könnte Sie auch interessieren

Riech- und Schmeckstörungen: Bedeutung der chemischen Sinne wird oft unterschätzt

Riech- und Schmeckstörungen: Bedeutung der chemischen Sinne wird oft unterschätzt
© beats_ - stock.adobe.com

Der Geruchssinn spielt in unserem Leben eine wichtige Rolle: Er lässt Essen und Trinken zum Genuss werden, warnt vor Schadstoffen oder verdorbenen Speisen und beeinflusst sogar die Partnerwahl. Dennoch wird die Leistung der chemischen Sinne, zu denen neben dem Riech- auch der Schmecksinn zählt, oft erst dann bewusst wahrgenommen, wenn sie beeinträchtigt sind oder ganz ausfallen. Das ist jedes Jahr bei rund 50.000 Menschen in Deutschland der Fall. Welche Ursachen eine Riech- oder Schmeckstörung haben kann, welche Therapien es gibt und wie der Alltag trotz der...

Corona-Krise – und alles wächst über den Kopf? Fachverband bietet schnelle auch kostenlose (Online-)Hilfe

Corona-Krise – und alles wächst über den Kopf? Fachverband bietet schnelle auch kostenlose (Online-)Hilfe
© JenkoAtaman / Fotolia.com

Schnelle psychosoziale Beratung für Eltern, Kinder, Jugendliche und Fachkräfte bieten Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) in der Corona-Krise an. Der Fachverband mit fast 8.000 Mitgliedern hat dafür kurzfristig einen Beratungs- und Supervisionspool eingerichtet, über den qualifizierte Mitglieder professionelle Hilfe per Telefon oder über Online-Medien auch ehrenamtlich anbieten.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Klinische Daten zu Vilaprisan auf dem ESG 2017"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Italien verlängert Notstand bis Oktober (dpa, 29.07.2020).
  • Italien verlängert Notstand bis Oktober (dpa, 29.07.2020).

Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um den Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzrichtlinien.

Verstanden