Samstag, 15. August 2020
Navigation öffnen
Anzeige:

Medizin

20. Dezember 2017
Seite 2/2

Anzeige:


Die in Barcelona publizierten Ergebnisse verbessern die beachtliche Evidenzlage, die mit der NOR-SWITCH-Studie (4) und umfassenden Erfahrungen unter Alltagsbedingungen besteht, noch weiter. Die klinische Erfahrung mit InflectraTM umfasst inzwischen über 50 Studien mit mehr als 7.000 Patienten (4-22). Die wissenschaftliche Evidenz für eine Umstellung stabiler Patienten, vom Originatorprodukt auf Infliximab CT-P13 begründet sich unter anderem auf den Studien NOR-SWITCH,5 BIO-SWITCH,21 PROSIT-BIO6 und nun auch auf der Studie CT-P13 3.4 (1,2,22). So konnte die früher im Jahr publizierte NOR-SWITCH-Studie erstmals zeigen, dass eine Umstellung vom Originatorprodukt auf das Biosimilar Infliximab CT-P13 einer Fortführung der Behandlung mit Remicade® in allen für erwachsene Patienten zugelassenen Indikationen nicht unterlegen war (5).  

* Parameter klinisches Ansprechen gemäß Crohns Disease Activity Index 70 (CDAI-70)

Quelle: Pfizer

Literatur:

(1) Kim YH, Ye B.D, Pesegova H et al. Phase III Randomized Controlled Trial to Compare Biosimilar Infliximab (CT-P13) with Innovator Infliximab in Patients with Active Crohn’s Disease: 1-year maintenance and switching results. Abstract LB04. Vorgestellt bei der UEGW 2017.
(2) Kim YH, Ye BD, Pesegova M, et al., Phase III Randomised, Double-blind, Controlled Trial to Compare Biosimilar Infliximab (CT-P13) with Innovator Infliximab (INX) in Patients with Active Crohn’s Disease: Early Efficacy and Safety Results. DOP061, vorgestellt beim ECCO 2017.
(3) Vergleiche Listenpreis gemäß Lauertaxe; Stand: 01.12.2017.
(4) J Crohns Colitis 2017; 11(Supp 1).
(5) Jørgensen K et al. Lancet 2017; 389: 2304-16.
(6) Fiorino G et al. Inflamm Bowel Dis 2017; 23:233-243.
(7) Gecse KB et al. J Crohns Colitis 2016; 10(2):133-40.
(8) Ala K et al. Gut 2016; 7(1):A1-A310. PTU-059.
(9) Bennett KJ et al. Gut 2016; 7(1):A1-A310. PWE-017.
(10) Chung L et al. Gut 2016; 7(1):A1-A310. OC-038.
(11) Farkas K et al. J Crohns Colitis 2016; 10:1273-1278.
(12) Hlavaty T et al. Gastroenterol Hepatol 2016; 70:27-32.
(13) Jahnsen J et al. Expert Rev Gastroenterol Hepatol 2015; 9(1):45-52.
(14) Keil R et al. Scand J Gastroenterol 2016; 51:1062-1068.
(15) Rahmany S et al. Gut 2016; 7(1):A1-A310. PTU-073.
(16) Razanskaite V et al. J Crohns Colitis 2017; Jan 27 epub.
(17) Smits LJ et al. J Crohns Colitis 2016; 10:1287-1293.
(18) UK inflammatory bowel disease (IBD) programme steering group. Royal College of Physicians, UK.
IBD Biological Therapy Audit 2016. Online publiziert unter: https://www.rcplondon.ac.uk/projects/outputs/national-clinical-audit-biological-therapies-annual-report-
2016. Letzter Zugriff: November 2017.
(19) J Crohns Colitis 2016; 10(Supp 1).
(20) Martelli L, Peyrin-Biroulet L. Curr Med Chem 2016; 23:1-10.
(21) Tweehuysen L et al. Arthritis & Rheumatology. 2017. doi: 10.1002/art.40324
(22) Kim YH et al. Phase III Randomized, Double-blind, Controlled Trial to Compare Biosimilar Infliximab (CT-P13) with Innovator Infliximab (INX) in Patients with Active Crohn’s Disease: Early Efficacy and
Safety Results. Abstract 101, vorgestellt beim AOCC 2017

Nächste Seite

Anzeige:
Fachinformation

Das könnte Sie auch interessieren

Grippewelle beginnt: DAK-Gesundheit schaltet Hotline

Grippewelle beginnt: DAK-Gesundheit schaltet Hotline
© Photographee.eu / Fotolia.com

Die Grippesaison hat begonnen: Laut aktueller Daten des Robert Koch-Instituts gibt es bereits einen leichten bundesweiten Anstieg von Erkrankungen. Bisher wurden 1.122 Fälle labordiagnostisch bestätigt und gemeldet(1) – die Zahl der tatsächlich Betroffenen ist deutlich höher. Influenza ist eine ernste Krankheit: Bei alten und chronisch kranken Menschen kann sie zum Tod führen. Deshalb bietet die DAK-Gesundheit eine Telefon-Hotline rund um die Grippe. Wie kann man vorbeugen? Für wen ist die Impfung sinnvoll? Welche Risiken gibt es? Wie unterscheidet sich...

Verbraucherschutz: Blei und Cadmium in Modeschmuck, Pestizide in Kräutern

Verbraucherschutz: Blei und Cadmium in Modeschmuck, Pestizide in Kräutern
© Alexander Raths / Fotolia.com

Erneut gerieten preiswerte Modeschmuckartikel ins Visier der Überwachungsbehörden. Nachdem das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) im vergangenen Jahr auf die erhöhten Nickelgehalte in den untersuchten Proben hingewiesen hatte, kritisierte das Bundesamt die Funde von Blei und Cadmium oberhalb der geltenden Grenzwerte. BVL-Präsident Helmut Tschiersky stellte dazu fest: „Die Hersteller und Importeure von Modeschmuck müssen eindeutig mehr tun, um Gesundheitsrisiken zu vermeiden.“ Nach mehreren Einzelfunden von preiswertem...

Extreme Hitze: Was müssen Herzpatienten beachten?

Extreme Hitze: Was müssen Herzpatienten beachten?
© Korn V. - stock.adobe.com

Sommerliche Hitze mit sehr hohen Temperaturen über 30 Grad Celsius kann zur Herausforderung besonders für ältere Menschen und diejenigen werden, die bereits wegen Herz- oder Blutdruckproblemen in Behandlung sind. Mögliche Folgen der hohen Temperaturen sind Müdigkeit und Schwindel sowie Blutdruckabfall bis hin zum Kreislaufkollaps, außerdem Herzrhythmusstörungen oder auch Muskelkrämpfe. „Diesen Folgen können Betroffene vorbeugen, indem sie mit ihrem behandelnden Arzt Vorsichtsmaßnahmen besprechen, die je nach Herzerkrankung...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Morbus Crohn: Vergleichbares Wirksamkeits- und Sicherheitsprofil für Biosimilar Infliximab"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Italien verlängert Notstand bis Oktober (dpa, 29.07.2020).
  • Italien verlängert Notstand bis Oktober (dpa, 29.07.2020).