Sonntag, 7. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Aclidinium­bromid/ Formoterolfumarat bei moderater bis schwerer COPD: Anhaltende Wirksamkeit, positiver Einfluss auf den Krankheitsverlauf

Seit Anfang 2015 ist das zweimal täglich zu inhalierende Brimica® Genuair® als bronchodilatatorische Erhaltungstherapie zur Linderung von Symptomen bei Erwachsenen mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) in Deutschland zugelassen. Neue Daten bestätigen jetzt die vorhandene, breite Datenbasis aus den 24-wöchigen Zulassungsstudien ACLIFORM und AUGMENT. Brimica® Genuair® zeigte eine gute Verträglichkeit und Wirksamkeit über ein Jahr sowie einen positiven Einfluss auf den Krankheitsverlauf bei Patienten mit moderater bis schwerer COPD. Eine weitere Studie konnte zeigen, dass Brimica® Genuair® im direkten Vergleich mit einem LABA/ICS in der Verbesserung des Peak-FEV1 überlegen und in der Vermeidung von Exazerbationen bei moderater bis schwerer COPD gleichwertig war.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Aclidinium­bromid/ Formoterolfumarat bei moderater bis schwerer COPD: Anhaltende Wirksamkeit, positiver Einfluss auf den Krankheitsverlauf"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.