Freitag, 2. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

Alzheimer: 17 Medikamente im letzten Erprobungsstadium

Alzheimer: 17 Medikamente im letzten Erprobungsstadium
© Orawan - stock.adobe.com
"Eine Alzheimer-Demenz bedeutet großes Leid für die Betroffenen und ihre Angehörigen. Die verfügbaren Medikamente können den geistigen Verfall nur zeitweilig bremsen. Deshalb arbeiten forschende Pharma-Unternehmen beständig weiter daran, Alzheimer medikamentös aufzuhalten." Das sagt Han Steutel, Präsident des Verbands der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa), heute mit Blick auf den Welt-Alzheimer-Tag am 21. September. Allein 13 Unternehmen des vfa arbeiten an neuen Alzheimer-Medikamenten. Dazu kommen weitere Firmen weltweit.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Alzheimer: 17 Medikamente im letzten Erprobungsstadium"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.