Samstag, 25. Juni 2022
Navigation öffnen
Anzeige:
Uro Push
Uro Push
Medizin

Alzheimer-Krankheit : Erste deutsche Patienten für Phase-3-Studien mit Tau-Aggregationshemmer rekrutiert

Klinische Studien beginnen in Deutschland mit einem Tau-Aggregationshemmer (TAI) der zweiten Generation mit dem Ziel, das Fortschreiten von Alzheimer zu stoppen. TauRx Therapeutics Ltd hat bekannt gegeben, dass die ersten von 50 geplanten deutschen Patienten für die weltweiten klinischen Phase-3-Studien von LMTX™ bei leichter bis mittelschwerer Alzheimer-Krankheit einbezogen worden.

Anzeige:
Point It
Point It
 

"Der Beginn unserer klinischen Studien in Deutschland ist ein wichtiger Schritt in unserem Bestreben, einen krankheitsmodifizierenden Wirkstoff zu finden, der das Fortschreiten der Alzheimerschen Erkrankung verlangsamen oder stoppen kann", sagte Prof. Claude Wischik, Vorstandsvorsitzender und Mitbegründer von TauRx Therapeutics. "Derzeit gibt es keine verfügbare Behandlung, die das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit verlangsamen oder stoppen kann, sodass ein Medikament, welches die Funktionsfähigkeit von Menschen erhält und ein längeres Verbleiben in der häuslichen Umgebung ermöglicht, unerlässlich ist."

Die Phase-3-Studien des Tau-Aggregationshemmers zielen auf "Tau-Fibrillen" im Gehirn ab und könnten die ersten definitiven Daten zu einer Tau-basierten Behandlung bieten, die die Fibrillen lauflöst und die Alzheimer-Krankheit verlangsamt oder stoppt.

Prof. Wischik fügte hinzu: "Es ist zu hoffen, dass diese Studie ein neues Licht auf unser Verständnis, wie sich Tau-Fibrillen bilden, ihre Bedeutung in Bezug auf die Demenz und schließlich, wie man ihre Verbreitung im Gehirn stoppen kann, wirft. LMTX™ könnte auch eine Grundlage für die vorbeugende Behandlung der Alzheimer-Krankheit bieten, also bevor Symptome auftreten."

Die klinischen Phase-3-Studien von TauRx bündeln drei Jahrzehnte der Forschung von Prof. Claude Wischik und Kollegen bei TauRx Therapeutics, einem Spin-Out-Unternehmen der Universität von Aberdeen, Schottland, gegründet vor 11 Jahren. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft gibt an, das derzeit 1,4 Millionen Menschen in Deutschland mit Demenz leben. Derzeit stehen keine Arzneimittel zur Verfügung, die diese verheerende Krankheit, mit dem höchsten Anteil an Betroffenen in Westeuropa, stoppen oder heilen können. Für weitere Informationen: www.alzheimersglobalstudies.net

Quelle: TauRx


Anzeige:
Tapentadol
Tapentadol
 

Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Alzheimer-Krankheit : Erste deutsche Patienten für Phase-3-Studien mit Tau-Aggregationshemmer rekrutiert"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.