Montag, 5. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

Anforderungen an eine moderne Therapie bei Typ-2-Diabetikern: Ein Blick von der Theorie in den Praxisalltag

Die Behandlung des Diabetes Typ-2 stellt den Arzt täglich vor neue Herausforderungen. In der Praxis muss er ein individuell angepasstes Behandlungsschema für die heterogene Patientengruppe der Typ-2-Diabetiker entwickeln. Bei älteren Patienten erschweren Risikofaktoren wie Bluthochdruck und Fettstoffwechselstörungen sowie geriatrische Syndrome (z. B. Behinderungen, Mangelernährung) die Diabetes-Therapie. Da in diesem Fall zahlreiche Therapienoptionen kontraindiziert sind, gestaltet sich eine optimale Behandlung häufig schwierig, und es ist die besondere Aufmerksamkeit des behandelnden Arztes erforderlich.

Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Anforderungen an eine moderne Therapie bei Typ-2-Diabetikern: Ein Blick von der Theorie in den Praxisalltag"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.