Dienstag, 4. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin

Angina pectoris und KHK: Nitro-Spray ist ein essentieller Bestandteil der kardialen Rehabilitation

Patienten mit koronarer Herzkrankheit (KHK) wieder körperlich zu aktivieren, sollte eine zentrale Komponente der kardiologischen Rehabilitation sein, fordern Experten. Die positive Rolle schnell- und kurzwirksamer Nitrate werde dabei unterschätzt: Mit ihrer Hilfe lassen sich in der Sekundärprävention deutliche Verbesserungen der Morbidität, Mortalität und Lebensqualität erreichen.


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Angina pectoris und KHK: Nitro-Spray ist ein essentieller Bestandteil der kardialen Rehabilitation"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.