Montag, 8. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Antibiotikaresistenz: "Wir müssen alle Pfade beschreiten"

Die Vorstellung ist gruselig: Eine eigentlich harmlose Infektion wird zum großen Problem, weil herkömmliche Antibiotika nicht mehr anschlagen. Besonders in Krankenhäusern kommen sogenannte multiresistente Keime vor. "Wir sehen eine Tendenz, die sehr beunruhigend ist", sagte der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, bei einem von der Paul-Ehrlich-Gesellschaft und der Unimedizin Rostock ausgerichteten parlamentarischen Abend in Berlin. "Wir müssen alle Pfade beschreiten, um die Herausforderungen annehmen und bewältigen zu können."


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Antibiotikaresistenz: "Wir müssen alle Pfade beschreiten""

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.