Dienstag, 4. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin

Asthma-Forschung: Stilllegen von Nozizeptoren reduziert allergische Entzündung in den Atemwegen

Nozizeptoren initiieren Husten und Bronchokonstruktion. Um zu prüfen, ob diese Fasern auch zur allergischen Inflammation der Luftwege beitragen, wurden Lungen-Nozizeptoren mit Capsaicin stimuliert. Eine vermehrte Freisetzung von Neuropeptiden und Immunzell-Inflitration waren die Folgen. Nachdem jedoch die Nav1.8+ Sensor-Neuronen entfernt oder mit dem Natriumkanalblocker QX-314 stillgelegt worden waren, reduzierte sich die Ovalbumin- und Hausstaub-induzierte Entzündung sowie die broncheoläre Hyperreagibilität in den Atemwegen deutlich.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Asthma-Forschung: Stilllegen von Nozizeptoren reduziert allergische Entzündung in den Atemwegen "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.