Samstag, 26. November 2022
Navigation öffnen
Medizin

Bei Diabetes einmal im Jahr zum Augenarzt

Diabetes-Patienten sollten einmal im Jahr zum Augenarzt gehen. Denn typische Folgeerkrankungen wie die diabetische Netzhauterkrankung und der Graue Star sind besser behandelbar, wenn sie möglichst früh erkannt werden. Darauf weist der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA) hin. Der Betroffene selbst merkt von diesen Erkrankungen zunächst nichts.


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Bei Diabetes einmal im Jahr zum Augenarzt "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.