Montag, 5. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

Bessere Heilungschancen für Patienten mit multiresistenter Tuberkulose

Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat die Behandlungserfolge bei Patienten mit schwerer Tuberkulose über fünf Jahre detailliert dokumentiert und dabei auch die derzeit von der WHO verwendeten Definitionen für "Heilung" überprüft. Die Studie an 23 Behandlungszentren in Europa zeigte, dass die Heilungschancen viel besser sind als bisher angenommen - sobald die Experten vereinfachte und aussagestärkere Definitionen als die der WHO verwendeten. DZIF-Wissenschaftler am Forschungszentrum Borstel haben die Studie koordiniert.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Bessere Heilungschancen für Patienten mit multiresistenter Tuberkulose"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.