Dienstag, 27. September 2022
Navigation öffnen
Medizin

Biomarker: NGS Sequenziertechnologie plus Data Driven Medicine ermöglichen Klassifizierung von Varianten unbekannter Signifikanz

Hospices Civils de Lyon, das zweitgrößte Netzwerk von Universitätskliniken in Frankreich, hat eine Partnerschaft mit Sophia Genetics abgeschlossen. Die Data Driven Medicine (DDM) Plattform von Sophia Genetics ermöglicht erhebliche Verbesserungen der diagnostischen Tests von Patienten mit erblich bedingten Erkrankungen. Gegenwärtig sind die klinischen Labore des Kliniknetzwerkes mit der neuesten Generation der Sequenziertechnologie (Next Generation Sequencing - NGS) gut ausgestattet. Basierend auf der NGS Sequenziertechnologie wird die DDM Plattform schnellere und kosteneffizientere klinische Tests ermöglichen. Dies bedeutet schnellere Ergebnisse für Patienten mit chronischen Erkrankungen wie Kardiomyopathien, kardiale Arrythmien, Nephropathien und familiärer adenomatöser Polyposis. Gleichzeitig wird das Sophia NGS Validierungsprogramm die Einhaltung der ISO 15189 Norm in den Laboren des Kliniknetzwerkes erleichtern.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Biomarker: NGS Sequenziertechnologie plus Data Driven Medicine ermöglichen Klassifizierung von Varianten unbekannter Signifikanz"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.