Mittwoch, 5. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin

Buchtipp: Faszien trainieren, wozu soll das gut sein?

Faszien sind Bindegewebe. Ihr Anteil an unserer Beweglichkeit und unserem Wohlbefinden kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, wissen die Autoren Robert Schleip und Johanna Bayer. Heute ist Sportphysiologen und Physiotherapeuten bestens bekannt, dass beispielsweise Muskelkater viel eher durch die den Muskel umhüllenden Faszien verursacht wird als durch den Muskel selbst, und dass die meisten Sportverletzungen Faszienverletzungen (Bänder, Sehnen, Gelenkkapseln) sind.


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Buchtipp: Faszien trainieren, wozu soll das gut sein? "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.