Mittwoch, 17. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

CHMP spricht sich für EU-Zulassung von Certolizumab Pegol bei aktiver Psoriasis-Arthritis aus

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (Committee for Medicinal Products for Human Use, CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur (European Medicines Agency, EMA) hat am 24. Oktober 2013 eine Empfehlung zur Zulassung von Certolizumab Pegol (Cimzia®, CZP) bei erwachsenen Patienten mit aktiver Psoriasis-Arthritis (PsA) ausgesprochen. Diese basiert auf den klinischen Daten der randomisierten, kontrollierten Phase-III-Studie RAPIDTM-PsA, in der die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Certolizumab Pegol bei erwachsenen Patienten mit aktiver, fortschreitender PsA untersucht wird (1). Die endgültige Entscheidung der Europäischen Kommission über die Zulassung wird innerhalb von zwei Monaten nach Bekanntgabe der CHMP-Empfehlung erwartet.


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"CHMP spricht sich für EU-Zulassung von Certolizumab Pegol bei aktiver Psoriasis-Arthritis aus"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.