Sonntag, 27. November 2022
Navigation öffnen
Medizin

Chronische Rückenschmerzen: Opioid mit dualem Wirkmechanismus

Michaela Biedermann-Hefner

Chronische Rückenschmerzen: Opioid mit dualem Wirkmechanismus
© yodiyim - stock.adobe.com
Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Beschwerden, die für viele Betroffene ein Grund dafür sind, den Arzt aufzusuchen. 80% der Bevölkerung geben an, mindestens einmal in ihrem Leben unter Rückenschmerzen gelitten zu haben. Der direkte Kontakt mit dem Patienten in Zeiten der Pandemie ist nach wie vor von großer Relevanz und war auch zu jeder Zeit mit entsprechenden Schutzmaßnahmen möglich. Bei der Behandlung hat sich Tapentadol Libra-Pharm® retard als günstig erwiesen.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Chronische Rückenschmerzen: Opioid mit dualem Wirkmechanismus"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.