Dienstag, 4. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin

Colitis ulcerosa: Aktuelle Real-World-Daten zu Tofacitinib

Aufgrund seines schnellen Wirkeintritts, der langanhaltenden Wirksamkeit und der oralen Darreichungsform stellt der Januskinase (JAK)-Inhibitor Tofacitinib eine wichtige Therapieoption für Patienten mit mittelschwerer bis schwerer aktiver Colitis ulcerosa (CU) dar. Knapp ein Jahr nach EMA-Zulassung von Tofacitinib in der Indikation CU zog Prof. Dr. Carsten Büning, Berlin, daher eine positive Bilanz. Im Rahmen eines Webinars berichtete der Gastroenterologe von eigenen Erfahrungen mit dem „small molecule“ und stellte aktuelle Daten der diesjährigen Digestive Disease Week® (DDW) in San Diego sowie vom Kongress der European Crohn's and Colitis Organisation (ECCO) in Kopenhagen vor. Neben neuen Analysen der zulassungsrelevanten OCTAVE-Studien zeigen auch aktuelle Real-World-Daten die Wirksamkeit von Tofacitinib bei Patienten mit CU.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Colitis ulcerosa: Aktuelle Real-World-Daten zu Tofacitinib "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.