Dienstag, 9. August 2022
Navigation öffnen
Medizin
Seite 1/3

„Corona“-App: Update

SM

„Corona“-App: Update
© Unbekannt - stockadobe.com
Nach langen Diskussionen um die Umsetzung ist es nun so weit: Seit 15. Juni 2020 steht die „Corona“-App Smartphone-Nutzern in ganz Deutschland zur Verfügung. Welche Technik zum Einsatz kommt und mit welchen ethisch-juristischen und datenschutzrechtlichen Problemen das Vorhaben behaftet ist, hat journalmed.de für Sie zusammengefasst – außerdem werfen wir erneut einen Blick auf unsere europäischen Nachbarn.
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"„Corona“-App: Update"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.