Freitag, 12. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Corona-Impfstrategie: Experten fordern Antikörperschnelltestung vor einer Schutzimpfung

Corona-Impfstrategie: Experten fordern Antikörperschnelltestung vor einer Schutzimpfung
© psdesign1 - stock.adobe.com
Aktuell rückt die Zulassung eines Corona-Impfstoffes immer näher. Da es zu Beginn noch nicht genug Impfdosen für die gesamte Bevölkerung gibt, sollen Pflegekräfte, Ärzte und Menschen aus Risikogruppen bevorzugt geimpft werden. Warum diese Strategie allein allerdings zu kurz greift und sogar wertvolle Impfdosen verschwendet, erklärt der Seuchenschützer Tobias Strohbach. Eric Schaber, Geschäftsführer der Pharmact GmbH, erläutert außerdem, wie der Impfstoff durch den Einsatz von Antikörperschnelltests an noch mehr Menschen verteilt werden kann.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Corona-Impfstrategie: Experten fordern Antikörperschnelltestung vor einer Schutzimpfung"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.