Samstag, 4. Februar 2023
Navigation öffnen
Medizin

COVID-19 und Diabetes: Optimale Blutzuckerkontrolle minimiert Infektionsrisiko

COVID-19 und Diabetes: Optimale Blutzuckerkontrolle minimiert Infektionsrisiko
© Sebastian Kaulitzki - stock.adobe.com
Menschen mit Diabetes haben ein erhöhtes Risiko, an einer COVID-19 Infektion zu erkranken. Neben ausreichender Hygiene und weitgehender Beschränkung enger sozialer Kontakte, kann vor allem eine optimale Blutzuckerkontrolle das Infektionsrisiko minimieren. Das betont Susanne Kaser, Diabetes-Expertin und stellvertretende Leiterin der Univ.-Klinik für Innere Medizin I und seit Januar 2020 Präsidentin der Österreichischen Diabetes Gesellschaft (ÖDG).
Anzeige:
E-Health NL
 
Anzeige:
Vyndaqel
Vyndaqel
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"COVID-19 und Diabetes: Optimale Blutzuckerkontrolle minimiert Infektionsrisiko "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.