Donnerstag, 1. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

DACCORD-Register - erstmals Daten zur ambulanten Versorgung von COPD-Patienten mit langwirksamen Bronchodilatatoren

Mit rund 210 Mio. erkrankten Menschen ist die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) weltweit eine der führenden Erkrankungen. Statistischen Berechnungen der World Health Organization (WHO) zufolge wird die COPD in einigen Jahren Platz 3 der häufigsten Todesursachen belegen. Für die Prognose der Patienten ist es entscheidend, dass die Erkrankung frühzeitig diagnostiziert und konsequent behandelt wird. Gemessen an der Häufigkeit der Erkrankung ist die bisherige Versorgungssituation auch in Deutschland noch immer unzureichend. Zwar sind wirksame Therapieoptionen bei COPD vorhanden - dennoch sind > 60% der Patienten ab Stufe II trotz Therapie symptomatisch und leiden unter Atemnot und Husten, so dass selbst geringe körperliche Belastungen nur eingeschränkt möglich sind.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"DACCORD-Register - erstmals Daten zur ambulanten Versorgung von COPD-Patienten mit langwirksamen Bronchodilatatoren"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.