Dienstag, 31. Januar 2023
Navigation öffnen
Medizin
Seite 1/3

Das Mukoviszidose Institut: Vom Qualitätsmanagement bis zur Therapieförderung

Das Mukoviszidose Institut (gemeinnützige Gesellschaft für Forschung und Therapieentwicklung, MI) ist eine 100%ige Tochter des Mukoviszidose e.V. Es wurde 2006 gegründet, um neben der Finanzierung von Forschungsprojekten einen stärkeren Schwerpunkt auf klinische Forschung und die Verbesserung der Patientenversorgung zu legen. Zu den Arbeitsbereichen des MI gehören die Themen Qualitätsmanagement, Forschungsförderung, Versorgungsforschung und -management, Therapieförderung und vieles mehr.
Anzeige:
E-Health NL
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Das Mukoviszidose Institut: Vom Qualitätsmanagement bis zur Therapieförderung"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.