Mittwoch, 17. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Dengue-Virus: neue Hoffnungen für die Entwicklung eines Impfstoffes

Das Dengue-Fieber, das von Moskitos übertragen wird, ist die häufigste Viruserkrankung in den Tropengebieten. Es gibt vier verschiedene Serotypen von Dengue-Viren. Die Antikörper, die für einen Serotyp spezifisch sind und die der Patient bei einer ersten Infektion bildet, schützen nicht vor Infektionen durch andere Serotypen. Sie können sogar zu einem Risikofaktor für hämorrhagisches Dengue-Fieber werden. Aus diesem Grund sollte ein Impfstoff gegen das Dengue-Fieber gleichzeitig vor allen vier Serotypen schützen.


Stichwörter

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Dengue-Virus: neue Hoffnungen für die Entwicklung eines Impfstoffes"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.