Sonntag, 27. November 2022
Navigation öffnen
Medizin

Depressionen: Update Therapieoptionen

Die Behandlung von Patienten mit schweren Depressionen ist oft herausfordernd, da sie häufig auch nach mehreren Therapieversuchen nicht adäquat auf diese ansprechen (1). Im Rahmen eines Online-Fachpressegesprächs referierte Prof. Dr. Mazda Adli, Chefarzt an der Fliedner Klinik Berlin und Leiter der AG Affektive Störungen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Campus Mitte der Charité – Universitätsmedizin Berlin, zum Thema „Schwer behandelbare Depressionen – Wo stehen wir und was brauchen wir?“.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Depressionen: Update Therapieoptionen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.