Sonntag, 29. Januar 2023
Navigation öffnen
Medizin

DGU 2013: SOFIA-Studie - Studiendaten belegen Wirksamkeit und Sicherheit von Fesoterodin bei älteren ÜAB-Patienten

"Bereits innerhalb von 2 Wochen konnte Fesoterodin 4 mg bei einer 87-jährigen multimorbiden Patientin mit überaktiver Blase die Drangsymptomatik verbessern und die Miktionsrate auch nachts deutlich senken“, sagt Dr. Klaus Becher MHBA, Chefarzt der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation am HELIOS Hanseklinikum Stralsund, auf dem 65. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) in Dresden. Priv.-Doz. Dr. Matthias Oelke, Co-Autor der SOFIA (Study of Fesoterodine in an Aging Population)-Studie, bestätigt: "In unserer Untersuchung mit 794 Patienten ab 65 Jahren konnten wir zeigen, dass das ZNS-sichere Antimuskarinikum Fesoterodin die teilweise sehr belastenden und folgenschweren Symptome der überaktiven Blase auch in dieser Altersgruppe signifikant reduziert und gut vertragen wird."

Anzeige:
E-Health NL
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"DGU 2013: SOFIA-Studie - Studiendaten belegen Wirksamkeit und Sicherheit von Fesoterodin bei älteren ÜAB-Patienten"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.