Dienstag, 6. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

Diabetes mellitus: Schnelleres Mahlzeiten-Insulin näher an der Physiologie

Reimund Freye

Diabetes mellitus: Schnelleres Mahlzeiten-Insulin näher an der Physiologie
© Dmitry Lobanov / Fotolia.com
Entgleisungen der postprandialen Glukose (PPG) haben, dies ist unter Diabetologen Commen sense, negative Auswirkungen auf das Outcome. Daher stellt das neu auf dem Markt verfügbare Insulin lispro (Lyumjev®), welches einen schnelleren Wirkeintritt bei einer kürzeren Wirkdauer ermöglicht einen weiteren Schritt in Richtung effizienterer Behandlung durch eine physiologischere Insulinwirkung dar. Prof. Dr. med. Thomas Forst, Mainz, erklärte auf einem Online-Event von Lilly die Vorteile der neuen Formulierung, zudem wurden die Zulassungsstudien vorgestellt.  

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Diabetes mellitus: Schnelleres Mahlzeiten-Insulin näher an der Physiologie"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.