Dienstag, 9. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Dyslipidämie: Neues Therapieprinzip schickt LDL auf Talfahrt

Gerade bei Diabetikern stellt die Dyslipidämie den größten Risikofaktor für makrovaskuläre Ereignisse dar. Oftmals gelingt es mit Statinen alleine nicht die LDL-C-Werte auf die für Hochrisikopatienten empfohlenen Zielwerte - aktuell kleiner als 70 mg/dl - einzustellen. In diesem Fall ist es sinnvoll, auf ein anders Wirkprinzip zurückzugreifen, wie es etwa mit dem PCSK9-Inhibitor Evolucumab seit kurzem zur Verfügung steht. Auf einem von Amgen unterstützten Symposium auf dem aktuellen Diabetes-Kongress in Berlin besprachen Experten die Notwendigkeit der LDL-C-Absenkung und stellten von Evolucumab die aktuell verfügbaren Daten vor.


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Dyslipidämie: Neues Therapieprinzip schickt LDL auf Talfahrt"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.