Dienstag, 4. Oktober 2022
Navigation öffnen
Medizin
Seite 1/2

Erfolg von HPV-Impfprogrammen

Die Immunisierung gegen Humane Papillomaviren (HPV) zeigt erste Erfolge. Darauf weisen Real World bzw. populationsbasierte Daten aus Australien, Schweden und Dänemark hin. In diesen Ländern wurde die HPV-Impfung in nationale Impfprogramme aufgenommen. Seit mehr als zehn Jahren sind HPV-Impfstoffe verfügbar. Seither zeigten sich sowohl Reduktionen von HPV-assoziierten Genitalwarzen als auch von bestimmten HPV-assoziierten zervikalen Krebsvorstufen. 2015 wurde in Deutschland GARDASIL® 9 zugelassen: ein nonavalenter Impfstoff, der gegen neun HPV-Typen (6, 11, 16, 18, 31, 33, 45, 52, 58) immunisieren kann.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Erfolg von HPV-Impfprogrammen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.