Freitag, 30. September 2022
Navigation öffnen
Medizin

Erster IL-5-Rezeptor-Antikörper für schweres eosinophiles Asthma vor der Zulassung

Für erwachsene Patienten mit schwerem, eosinophilem, trotz hochdosierter inhalativer Kortikosteroidtherapie weiter unkontrolliertem Asthma bronchiale steht schon bald ein neues IL-5-Biologikum zur Add-on-Erhaltungstherapie zur Verfügung. Anders als seine Vorgänger bindet der dritte gegen Interleukin 5 gerichtete Antikörper Benralizumab an den IL-5-Rezeptor. Er bewirkt eine direkte, schnelle und nahezu vollständige Depletion eosinophiler Granulozyten im Blut und wird alle 8 Wochen mittels einer Fertigspritze verabreicht.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Erster IL-5-Rezeptor-Antikörper für schweres eosinophiles Asthma vor der Zulassung"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.