Dienstag, 27. September 2022
Navigation öffnen
Medizin

EULAR 2015: Therapiestrategien bei RA und SpA

Schnell wirksame Behandlungsoptionen mit der Möglichkeit einer guten Vorhersagbarkeit des langfristigen Therapieerfolgs können dazu beitragen, den Therapieerfolg im Sinne der Patienten zu verbessern. Wie bei zwei wissenschaftlichen Symposien im Rahmen des diesjährigen EULAR-Kongresses deutlich wurde, gilt dies umso mehr vor dem Hintergrund der möglichen Existenz eines "therapeutischen Fensters" in der Frühphase der Rheumatoiden Arthritis (RA).


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"EULAR 2015: Therapiestrategien bei RA und SpA"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.