Samstag, 26. November 2022
Navigation öffnen
Medizin

"FDA Breakthrough Therapy Designation" für AMT-060 zur Behandlung von Hämophilie B

Die Gentherapie mit Prüfkandidat AMT-060 zur Behandlung der seltenen, nur bei Männern auftretenden, schweren Hämophilie B hat von der FDA die Breakthrough-Therapy-Designation erhalten. Diese basiert auf den Daten einer Phase I/II-Studie, die kürzlich auf dem ASH veröffentlicht wurde. Die Studie zeigte nachhaltige Erhöhungen von Faktor IX (FIX), worunter die Substitution mit FIX verringert werden konnte und spontane Blutungsepisoden bei den Patienten mit schwerer Hämophilie B bis zu einem Follow-up von 12 Monaten gestoppt werden konnten.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

""FDA Breakthrough Therapy Designation" für AMT-060 zur Behandlung von Hämophilie B"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.