Freitag, 19. August 2022
Navigation öffnen
Medizin

Funktionelle Beschwerden: Neue Patientenleitlinie

Funktionelle Beschwerden: Neue Patientenleitlinie
© Chinnapong - stock.adobe.com
Schmerzen in unterschiedlichen Körperregionen, Schwindel oder chronische Erschöpfung ohne erkennbaren Grund, Verdauungsbeschwerden, obwohl der Darm nicht erkrankt scheint: Das Spektrum funktioneller Beschwerden – auch Belastungs- und Stressbeschwerden genannt – ist groß. Und sie sind häufig: Rund jeder dritte Arztbesuch geht auf sie zurück. Patienten und auch Ärzte wissen jedoch oft zu wenig über Mechanismen, Auslöser, Verstärker oder geeignete Behandlungsmöglichkeiten. Für eine bessere Versorgung von Betroffenen gibt es seit 2018 eine neu überarbeitete Expertenleitlinie mit diagnostischen und therapeutischen Empfehlungen für Ärzte und Therapeuten. Nun ist auch die dazugehörige Patientenleitlinie erschienen. Sie will Betroffenen, aber auch deren Angehörigen und Behandlern helfen, funktionelle Körperbeschwerden besser zu verstehen, über sie ins Gespräch zu kommen und einen guten Umgang damit zu finden.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Funktionelle Beschwerden: Neue Patientenleitlinie "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.