Dienstag, 27. September 2022
Navigation öffnen
Medizin

G-BA bestätigt Zusatznutzen von Aclidinium/Formoterol

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat über den Zusatznutzen für die Fixkombination aus Aclidinium/Formoterol (Handelsname Duaklir® Genuair®) bei der Behandlung der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) entschieden. Im Ergebnis sieht das Gremium für mittelschwer erkrankte Patienten (Schweregrad II) einen Hinweis für einen geringen Zusatznutzen und für die schwer erkrankte Patientengruppe (Schweregrad III) einen Hinweis für einen beträchtlichen Zusatznutzen. Duaklir® Genuair® ist für die bronchodilatorische Erhaltungstherapie zur Linderung von Symptomen bei erwachsenen Patienten mit COPD zugelassen. Auf den G-BA-Beschluss folgen jetzt die Preisverhandlungen zwischen dem GKV-Spitzenverband und AstraZeneca.


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"G-BA bestätigt Zusatznutzen von Aclidinium/Formoterol "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.