Sonntag, 27. November 2022
Navigation öffnen
Medizin

Gen, das Ess- und Bewegungsverhalten beeinflusst, gegen Übergewicht nutzen?

Forscher haben im Rundwurm ein Gen entdeckt, welches helfen könnte, den Zyklus aus Überernährung sowie zu wenig Bewegung zu durchbrechen. Das Gen, das in ähnlicher Form auch im menschlichen Körper zu finden ist, bewirkt sowohl ein Völlegefühl als auch Müdigkeit direkt nach der Nahrungsaufnahme. Ließe sich mit diesem Wissen ein Medikament entwickeln, könnte dies den Appetit reduzieren sowie die Lust auf Bewegung steigern.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Gen, das Ess- und Bewegungsverhalten beeinflusst, gegen Übergewicht nutzen?"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.