Donnerstag, 9. Februar 2023
Navigation öffnen
Medizin

Gicht: Mit Febuxostat Organschäden vorbeugen und Mortalität senken

Gicht ist eine komplexe entzündliche Systemerkrankung, die Hochdruck, Diabetes, Atherosklerose und Niereninsuffizienz induziert. Entscheidend für die Prognose ist die dauerhafte Senkung der Harnsäure unter einen Zielwert von 6 mg/dl. Die auch symptomatische Hyperurikämie genannte Gicht nimmt mit dem Alter zu. Sie verläuft bei betagteren Patienten oft polyartikulär und befällt z.B. die Fingergelenke.

Anzeige:
E-Health NL
 
Anzeige:
Vyndaqel
Vyndaqel
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Gicht: Mit Febuxostat Organschäden vorbeugen und Mortalität senken"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.