Montag, 5. Dezember 2022
Navigation öffnen
Medizin

GSK und CureVac entwickeln mRNA-Impfstoff der nächsten Generation gegen COVID-19

GSK und CureVac entwickeln mRNA-Impfstoff der nächsten Generation gegen COVID-19
© luckybusiness - stock.adobe.com
Die Unternehmen wollen einen multivalenten Impfstoff-Kandidaten entwickeln, um die aufkommenden Virus-Varianten zu adressieren, sowohl bei Nutzung in pandemischen als auch endemischen Zeiten. Die Entwicklung startet sofort mit einer geplanten Verfügbarkeit des Impfstoffs im Jahr 2022; vorbehaltlich der Zulassung durch die Behörden. GSK wird zudem die Herstellung von bis zu 100 Millionen Dosen des COVID-19-Impfstoffs CVnCoV der ersten Generation von CureVac unterstützen.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"GSK und CureVac entwickeln mRNA-Impfstoff der nächsten Generation gegen COVID-19"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.